weisheiten

Rene Descartes

Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand. Denn jedermann ist überzeugt, dass er genug davon habe.

Rene Descartes (1596 - 1650)
Mathematiker und Philosoph

Vince Ebert

Demokratie bedeutet, dass zehn Füchse und ein Hase darüber abstimmen können, was es zum Abendessen gibt. Freiheit dagegen bedeutet, wenn der Hase die Wahl mit einer Schrotflinte anfechten kann.

Vince Ebert
Deutscher Kabarettist

Albert Einstein

Ich fürchte mich vor dem Tag, an dem die Technologie unsere Menschlichkeit übertrifft. Die Welt wird dann nur noch aus einer Generation von Idioten bestehen.

Albert Einstein (1879 - 1955)

Albert Einstein

Jeder ist ein Genie! Aber wenn Du einen Fisch danach beurteilst, ob er auf einen Baum klettern kann, wird er sein ganzes Leben glauben, dass er dumm ist.

Event. Albert Einstein (1879 - 1955)

Erich Kästner

Nie dürft ihr so tief sinken, von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken.

Erich Kästner (1899 - 1974)
deutscher Schriftsteller

Johann Wolfgang von Goethe

Wer nicht mehr liebt und nicht mehr irrt, der lasse sich begraben.

Johann Wolfgang von Goethe (1749 - 1832)

Arnold Schwarzenegger

You can't climb the ladder of success with your hands in your pockets!

Arnold Schwarzenegger

Fürst von Bismarck

Es wird niemals so viel gelogen wie vor der Wahl, während des Krieges und nach der Jagd.

Fürst von Bismarck (1815 - 1898)

Albert Einstein

Billard ist die hohe Kunst des Vorausdenkens. Es ist nicht nur ein Spiel, sondern in erster Linie eine anspruchsvolle Sportart, die neben physischer Kondition, das logische Denken eines Schachspielers und die ruhige Hand eines Konzertpianisten erfordert.

Albert Einstein (1879 - 1955)

Louis Pasteur

Wandel entsteht aus dem Einwirken einer neuen Idee auf einen aufnahmebereiten Geist.

Louis Pasteur (1822 - 1895)

Diesen RSS-Feed abonnieren