person_outline
search

Mobile-Shopping

Haben sie tatsächlich meinen Beitrag zu "e-Commerce" schon zu Ende gelesen und auch verinnerlicht? Dieser Beitrag baut nämlich darauf auf! Längst ist es noch lange keine Selbstverständlichkeit, dass jedes Shop-System automatisch auf allen Endgeräten gleich oder zumindest brauchbar funktioniert. Findet man bei Wordpress und Joomla (WooCommerce und Virtuemart) bereits ausschließlich voll responsive (wenn auch nicht immer fehlerfrei responsiv) Templates, sieht das bei XT-Commerce, Oxid und Magento standardmäßig noch sehr steinzeitlich aus. Allerdings gibt es auch für dieses drei Systeme seit geraumer Zeit Drittanbieter, welche, zu teilweise respektablen Preisen, responsive Templates zur Verfügung stellen! Ein genereller Tipp zu Templates aller Systeme: Die Devise "Geiz ist geil" sollten sie getrost vergessen. Was ihnen vor ein paar Jahren noch jeder mittelmäßige Web-Designer innerhalb einiger Stunden anpassen und entwickeln konnte ist heutzutage mit einem kostenlosen Standard-Template nicht mehr möglich. Jedes "einigermaßen" responsive Template besteht alleine aus tausenden Zeilen CSS-Code. Darüber wird das Verhalten auf möglichst allen Endgeräten gesteuert. Jede Template-Entwicklergruppe verbringt hunderte Stunden mit der Entwicklung eines einzigen responsiven Templates, oder oft auch nur diverser Anpassungen bereits selbst entwickelter Templates, um zu einem professionellen Resultat zu gelangen. So sieht man bei vielen Anbietern oft ganz erhebliche Ähnlichkeiten unter den einzelnen Layouts. Eine Entwicklung "von Null" ist nahezu unbezahlbar! Die alte" Methode mit einem "normalen" und einem "mobilen" Template in völlig separaten Entwicklungen ist bereits seit mehreren Jahren ein absolutes "No-Go"!

Sie werden mir nach meiner Stellungnahme wohl recht geben, dass ein mittlerer zwei-, oder auch drei-stelliger Euro-Betrag keineswegs Wucher für ein professionelles Template ist. Der oder die Entwickler haben dafür hart gearbeitet! Darüber hinaus erhalten sie mit dieser Einmal-Zahlung oft kostenlose Updates und einen, mehr oder weniger guten, Support. Dies ist insbesondere in Bezug auf Hacker-Angriffe sowie anderer möglicherweise auftretenden Sicherheitslücken ein wichtiges Augenmerk!

Letzte Änderung am Montag, 28 August 2017 05:37

Schreibe einen Kommentar